LoadKey-Tool

Unter bestimmten Umständen kann es notwendig sein, dass bestimmte Schlüssel nachträglich auf bereits ausgelieferten Level-2 oder Level-3-SAMs hinzugefügt oder von ihnen entfernt werden müssen. Dieses ist unter Verwendung von sogenannten Kryptogrammen möglich, die mit entsprechender Soft- und Hardware auf die SAMs geladen werden können.

Kryptogramme erlauben dem SAM-Eigentümer 

  • Neue symmetrische Schlüssel auf ein SAM zu übertragen
  • Vorhandene symmetrische Schlüssel auf einem SAM zu löschen
  • Das Nutzungslimit von symmetrischen Schlüsseln auf einem SAM zu ändern 

Mit dem Programm LoadKey-Tool (auch ‚SAMLoadCrypto‘) stellt der VDV-ETS die hierzu erforderliche Software für das Aufbringen der Kryptogramme auf ein SAM zur Verfügung. Darüber hinaus wird lediglich ein Standard-Kartenleser benötigt. 

Die Kryptogramme werden über das ASM-Tool beantragt und nach der Ausstellung über die KA-Keymanagement-Website heruntergeladen. Mit Hilfe des LoadKey-Tools können diese Kryptogramme dann auf ein SAM geladen werden, wodurch eine der drei oben genannten Aktionen ausgeführt wird.

Die Systemvoraussetzungen für die Verwendung des LoadKey-Tools sind:

  • Handelsüblicher PC (oder Notebook) 
  • Betriebssysteme: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 
  • Handelsüblicher Chipkartenleser, der über die Windows-Schnittstelle PC-Card angesprochen werden kann. Dieser Kartenleser wird meist über USB angeschlossen. 

Download

Das LoadKey-Tool wird zusammen mit einem PDF-Handbuch bereitgestellt und kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.
Bevor Sie den Download starten können, müssen Sie den LoadKey-Nutzungsbedingungen zustimmen.

Download LoadKey-Tool