08/05/2015


(((eTicket Deutschland - Wer, wie, was und warum?


Das (((eTicket Deutschland ist ein gemeinsamer Standard für elektronische Fahrkarten des ÖPNV. Heute sind bereits 330 Verkehrsunternehmen und -verbünde beteiligt und haben verschiedene Arten von Papierfahrscheinen durch die Chipkarte ersetzt.

Das (((eTicket Deutschland ist ein gemeinsamer Standard für elektronische Fahrkarten des ÖPNV. Heute sind bereits 330 Verkehrsunternehmen und -verbünde beteiligt und haben verschiedene Arten von Papierfahrscheinen durch die Chipkarte ersetzt. Die Chipkarten sind fälschungssicher, komfortabel für den Kunden und ermöglichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten indem weitere Angebote hinzugefügt werden können. Etwa ein Drittel der Teilnehmer befindet sich im aktiven Betrieb, ein Drittel ist im Aufbau und das letzte Drittel beschäftigt sich der Planung zur Einführung des (((eTickets. Insgesamt decken die Teilnehmer an (((eTicket Deutschland fast alle Tarifregionen in Deutschland ab.

Der einheitliche Standard von (((eTicket Deutschland ermöglicht neben des (((eTickets für den ÖPNV auch die Kommunikation der Fahrkartensysteme untereinander. In Zukunft werden Sie mit Ihrem Ticket nicht nur in Ihrer Stadt unterwegs sein können, sondern überall da wo das (((eTicket Deutschland im Einsatz ist. Für Handytickets auf dem Smartphone startet diese Zukunft bereits zum Ende dieses Jahres. Dank einer Erweiterung des (((eTicket Deutschland mit dem Namen iPSI, wird es mit der Handyticket-App des eigenen Verkehrsunternehmens möglich sein, auch in fremden Städten Fahrkarten für den ÖPNV zu kaufen.

Das langfristige Ziel von (((eTicket Deutschland und den angeschlossenen Verkehrsunternehmen und -verbünden ist es, Ihnen einen unkomplizierten Weg für Ihre Reise durch ganz Deutschland zu bieten. Egal wohin und egal ob mit Bus, Bahn, Zug, Miet-Fahrrad oder Car Sharing. Genauso wenig sollen Sie sich Gedanken zum richtigen Tarif oder dem richtigen Ticket machen zu müssen. Den ersten Schritt in diese Zukunft machte vor zehn Jahren die Saarbahn in Saarbrücken.

Im August 2005 führte die Saarbahn als erstes Verkehrsunternehmen in Deutschland den gemeinsamen Standard in Form des (((eTickets für das Abo in Saarbrücken ein. Durch diese Vorreiterrolle der Saarbahn wurden wichtige Erfahrungen gesammelt, die in den heutigen Standard eingeflossen sind und weiteren Verkehrsunternehmen den Weg zum (((eTicket geebnet haben.