29. 10. 2018


VDV-KA-Release 1.7.0 ab sofort Verfügbar


Die Weiterentwicklung von (((eTicket Deutschland schreitet voran. Das Release 1.7.0 der VDV-Kernapplikation beinhaltet insbesondere zwei Neuerungen: das (((eTicket-Clearing und den VDV-Barcode mobile+

Mit dem (((eTicket-Clearing wird das (((eTicket Deutschland um eine weitere wichtige Komponente erweitert. So können nun Produkte aus fremden Tarifregionen berechnet und mit dem entsprechenden anbietenden Verkehrsunternehmen abgerechnet werden.   

Das (((eTicket-Clearing ist bis zur VDV-KA-Version 1.109 abwärtskompatibel und somit sofort nutzbar.

Weitere Informationen zum Thema (((eTicket-Clearing

Mit dem VDV-Barcode mobile+ wird das Handyticket sicherer. Ein wesentlicher Nachteil des bisherigen VDV-Barcode war seine Kopierbarkeit. Ohne zusätzliches Ausweismedium ist eine qualitativ sichere Kontrolle nicht möglich.

Wichtigste Neuerung des VDV-Barcode mobile+ ein dynamisches Sicherheitselement, z. B. ein Zeitstempel, der sich laufend aktualisiert. Dadurch würde ein kopiertes Barcode-Ticket bei der Kontrolle sofort auffallen.

Weitere Informationen zum Thema VDV-Barcode mobile+

Sämtliche Spezifikationen der VDV-KA-Version 1.7.0 stehen ab sofort im ASM-Tool zum Download bereit.